Schuljahrbücher sind ein wertvolles Erinnerungsstück für Eltern und Schüler – und fristen dennoch zumeist ein stiefmütterliches Dasein innerhalb der Schulkommunikation. BLYSS unterstützte das Redaktionsteam der SIS Zürich-Wollishofen mit einem frischen, individuellen Gestaltungskonzept wo jedes Kind der Schule seinen eigenen kleinen Beitrag dazu leisten konnte. So hat jede(r) seinen selbstgeschriebenen Namen im Buch – natürlich neben einem Raster das viele Fotos ermöglicht und einem Farbkonzept, welches die Publikation klar strukturiert.   

Entstanden ist ein fröhliches Buch nicht nur für Erwachsene – und nicht nur für Kinder.

Mehr Details zu dem Jahrbuch 2015 finden Sie auf der Projektseite.

 

Comment